Asbestbeseitigung

Asbestbeseitigung

Rückbau

Rückbau

Baureinigung

Baureinigung

Previous Next
Asbestbeseitigung Asbestbeseitigung
Rückbau Rückbau
Baureinigung Baureinigung

Asbest

Asbest ist nach dem Gefahrstoffrecht in die höchste Kategorie der krebserzeugenden Stoffe eingestuft worden. Über Atemluft aufgenommene Asbestfasern können sich im Körper anreichern und Ursache für chronische Erkrankungen sein. Das Risiko steigt unter anderem mit der Höhe der Asbestfaserkonzentration in der eingeatmeten Luft und mit der Einwirkungsdauer. Asbest ist ein faseriges Erdgestein( mineralischer Herkunft). Aufgrund seiner positiven, technischen Eigenschaften wurde Asbest vor allem in den 1960er und 1970 er Jahren in unterschiedlichen Produkten des Baubereiches eingesetzt, wie z.B.  Dachwellplatten, Fassadenplatten, Spritzasbest usw. Seit 1993 besteht in Deutschland ein Herstellungs- und Verwendungsverbot. Asbesthaltige Produkte erkennt man an der weißgrauen bis grauer Farbe, an der stumpfen Oberfläche und den abstehenden Faserbüscheln an der Bruchkante. Gefährdung durch Asbest könnte ganz allgemein bei größeren Eingriffen in alter Bausubstanz z.B.  Abbruch von Wänden, Erneuerung von Deckenverkleidung, Fassaden, Dächern usw. ausgelöst werden.

Anmeldung